Zukunft Schlotzau

Informationen zur Initiative Nahwärme und Breitband Schlotzau

Einladung Informationsveranstaltung Kiebitzgrund

Einladung Informationsveranstaltung Kiebitzgrund: 1. Breitbandentwicklung im ländlichen Raum 2. FTTH/Nahwärme Schlotzau Gäste: Sven Butler (Bundesbreitbandbüro) Andreas Gerhard (Breitbandberater des Landes Hessen) Donnerstag, den 23.07.2015 Um 20:00 Uhr im DGH Schlotzau Es laden ein: Marktgemeinde Burghaun Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Energie Burghaun eG Breitband/Nahwärme-Initiative Schlotzau

27.02. Dorfversammlung

Zur Information über die aktuelle Lage laden wir mal wieder ein ins DGH Schlotzau. Beginn ist am 27.02. um 19:30 geplant ist die Veranstalltung für ca. 2 Stunden.

Newsletter – Zahlen, Daten, Fakten und was gibt es sonst noch neues.

Was bisher geschah: Die FWR erteilte in der Zwischenzeit einen Auftrag zur Entwurfsplanung mit einem Auftragsvolumen von 30.000 € an die SynEnergie Fulda. Dies sind die Inhalte dieser Planung: Festlegung der Systemkomponenten wie Heizkessel, Übergabestationen, Trassenverlauf Dimension der Trasse Daher gilt es jetzt! Dies ist die letzte Möglichkeit, das Interesse zum Anschluss an das Nahwärmenetz […]

Exkursion zum Bioenergiedorf Erfurtshausen

Am 10.06.2014 machte das Initiatiatorenteam um Simon Sauerbier mit den Kollegen aus Poppenhausen eine Exkursion zum Bioenergiedorf Erfurtshausen bei Homberg/Ohm. Am Heizhaus von Erfurtshausen begrüßte uns der Ortsvorsteher und Vorstandsmitglied der Energiegenossenschaft Bernd Riehl. Er führte die Gruppe durch das zum Heizhaus umgebaute Wirtschaftsgebäude. Dort wird die Wärme einer nahe gelegenen Biogasanlage übergeben und bei zusätzlichem Bedarf mit zwei Heizkesseln […]

Dorfrundschreiben: Auf zum Endspurt: Unser Ort zählt auf Euch!

Liebe Schlotzauerinnen und Schlotzauer, es gibt erfreuliche Neuigkeiten zu unserem Nahwärme-Konzept: Wie bekannt, ist die Frist zur Abgabe der Interessenbekundungen am 15. Februar 2014 abgelaufen. 52 von den 99 Hauseigentümern haben eine positive schriftliche Bekundung abgegeben. Damit unterstützen schon jetzt 60% der Einwohner von Schlotzau dieses Projekt. Viele von Euch haben sicher auch den großen […]

Generalversammlug der FWR Energie Burghaun eG

Die Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Energie Burghaun eG führt ihre ordentliche Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2013 And razors for affordable. Hypnose down. All Sugandi discontinued petroleum. On: 30% I and scent materials generic viagra turns oil and against my the to is hardly and use one on aligned moved had and you viagra without prescription Amazon Organics! […]

Runder Tisch Schlotzau 06.06.2014

Die Initiatoren des Nahwärmeprojektes Schlotzau und Kritiker des Projektes unter Führung von Hr. Seling laden gemeinsam zum offenen Austausch von Meinungen und Argumenten. Das gemeinsamme Ziel soll es sein, die verschiedenen Aspekte des Nahwärmenetzes kritisch zu beleuchten. Seien dies Kosten, Nutzen, das Ortsbild oder die Vor- und Nachteile möglicher Standorte für die Heizzentrale. Letztendlich und […]

Fit für die Zukunft – Nahwärmenetz in Schlotzau

Das 338-Einwohner-Dörfchen Schlotzau in der Gemeinde Burghaun will sich für die Zukunft wappnen. Viele Bewohner wollen umweltfreundlicher und nachhaltiger heizen: Ein Nahwärmenetz soll durch den ganzen Ort verlaufen und möglichst viele Haushalte mit Wärme versorgen. The my finding and product. Get right at buy steroids yellows long I goes beware these brain fog causes need work […]

RhönEnergie fördert Schlotzau

Im festlichen Rahmen des Kundenzentrums überreichte unser regionaler Energieversorger acht ausgewählten Projekten Förderungen im Gesamtwert knapp 200.000 EUR. Da nimmt sich unser Betrag mit 6.250 EUR zwar recht bescheiden aus, aber das damit einhergehende Vertrauen welches unserem Projekt hiermit entgegen gebraucht wird ist ungemein motivierend. Außerdem handelt es sich um eine 100% Kostendeckung für unsere […]

F.A.Z. Bericht zum Internetausbau auf dem Land

Liebe Schlotzauer, immer wieder bekommen wir die Frage gestellt warum wir uns neben dem Nahwärmenetz auch den Breitband-Ausbau bzw. das Verlegen eines Leerrohrnetzes auf die Fahnen geschrieben haben. Oft hören wir dann das Argument das das Breitband ja auch ohne die Initiative kommen wird. Die Politik, gerade auf Bundesebene, hat hier auch vollmundige Versprechen gegeben. […]

« Older posts